Biontech ein erheblicher Engpass

Zur Zeit besteht bei BioNTech ein erheblicher Engpass - wer sich nur mit Biontech impfen lassen möchte, muß leider warten.

Hier noch ein Wort zu AstraZenecaDieser Impfstoff ist KEIN Impfstoff zweiter Klasse, sondern zur Vermeidung von schweren Krankheitsverläufen und Krankenhauseinweisungen mit dem Impfstoff von Biontech vergleichbar.

Männer eines jeden Alters (in der Regel auch mit Vorerkrankungen wie hohen Blutdruck und Kreislauferkrankungen, Diabetes, Asthma, etc.)  haben nach neusten Erkenntnissen KEIN ERHÖHTES RISIKO, durch eine Impfung mit AstraZeneka an der gefürchteten Sinus-Venen-Thrombose zu erkranken. Das Risiko für Männer gleicht sich dem Normalaufkommen ohne Impfung in einer Normalbevölkerung (mit Begleiterkrankungen) an.

Deshalb, liebe Männer und Ältere: Hier anmelden und ohne Priorisierung geimpft mit AstraZeneca.

Impfanmeldung für COVID-19- Impfung: BioNTech

Ja, ich möchte mich impfen lassen.

BioNtech

Bitte Präferenz zum Impfstofftyp- und -hersteller angeben.
Ja, ich gebe meine Zustimmung für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten – gemäß der Datenschutzerklärung – zur Bearbeitung und Beantwortung dieser Anfrage. *

Hinweise

Ja, ich werde zum Impftermin folg. notwendigen Formblätter ausgefüllt mitbringen:

1. „Aufklärungsmerkblatt“
2. „Einwilligungserklärung“ für "mRNA-Impfstoffe" oder "Vektor-Impfstoffe"
3. Ggf. "Bescheinigung zur Impfberechtigung als Kontaktperson".
4. Impfausweis und Versichertenkarte

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie unbedingt eine aktuelle und korrekte eMail-Adresse an. Das erleichtert und beschleunigt die Kommunikation!

Sobald Impfstoff geliefert wird, werden wir uns bevorzugt per email bei Ihnen melden. Die Impfunterlagen werden Ihnen ebenfalls per email zu gesandt.

Vielen Dank. Ihre HNO-Praxis Gosemann